Ab März 2019 – RegioAgrar auch in Baden

Vom 19. bis 21. März 2019 wird die E.G.E. European Green Exhibitions GmbH
auch in Freiburg im Breisgau eine regionale landwirtschaftliche Fachmesse durchführen.

Für diese RegioAgrar Baden konnte der Veranstalter den Badischen Landwirtschaftlichen Hauptverband e.V. (BLHV) als ideellen Träger und die Badische Bauernzeitung als Medienpartner gewinnen.
Im Ergebnis der konstituierenden Beratung des Messebeirates erklärte Hans-Dieter Lucas, einer der beiden Geschäftsführer der E.G.E., er sei sicher, dass auch im Südwesten Deutschlands der Wunsch nach einem regelmäßigen Dialog zwischen den Landwirten, Winzern und ihren
Dienstleistern bestehe.

Ziel sei es, auf der RegioAgrar Baden nicht nur innovative Produkte vorzuführen, sondern mit einer solchen Fachmesse den Dialog aller Partner zu fördern und parallel zur Leistungsschau in verschiedenen Foren interessante, ja auch brisante Themen mit anerkannten Praktikern und Wissenschaftlern diskutieren zu können.

Seit ihrer Gründung 2010 hat sich die E.G.E. European Green Exhibitions GmbH zum Marktführer solcher regionalen Landwirtschaftsmessen entwickelt. Das Unternehmen, das je zur Hälfte dem Deutschen Bauernverlag und der Messe Berlin gehört, veranstaltet unter anderem die AGRARUnternehmertage in Münster, die RegioAgrar Bayern in Augsburg, die RegioAgrar Weser-Ems in Oldenburg und mit ihrem Tochterunternehmen MAZ Messe- und Ausstellungszentrum Mühlengeez GmbH jährlich die Mecklenburger Landwirtschaftsmesse MeLa bei Güstrow. Zudem gelang der EG.E. erst vor wenigen Wochen mit der RegioForst Chemnitz der vielbeachtete Einstieg in ein weiteres grünes Fachmessen-Segment.

Kontakt:
Astrid Wiebe – Pressesprecherin
Landstraße 4a
D-16833 Fehrbellin GT Sandhorst
Telefon: +49 (0) 33922 – 994753
Mobil: +49 (0) 171 – 7058387
E-Mail: presse@regioagrar-baden.de